Übersicht Tiere | Säugetierübersicht | Paarhufer

wissenschaftlicher Name

Capreolus capreolus

deutscher Name

europäisches Reh

Beschreibung

Das Reh ist die häufigste und kleinste Hirschart in Mitteleuropa. Nur Rehböcke besitzen ein Geweih. Rehe kommen sowohl in Wälder als auch in den Randzonen zu ausgedehnten Wiesenflächen vor.
Das Jungtier (Kitz) besitzt ein weiß gepunktetes Fell. Jungtiere werden vom Muttertier (auch Ricke oder Geiß genannt) im hohen Gras versteckt.

Sollte man ein Jungtier im Gras finden, bitte nicht berühren, da es dann  von der Mutter durch den fremden Geruch verstoßen wird.

Rehe sind Wiederkäuer. Am Besten kann man sie morgens oder zur Abenddämmerung beobachten.

Vorkommen

Europa

Nahrung

Gräser, Knospen, Farne, Laubtriebe, Kräuter