Übersicht Tiere | Säugetiereübersicht | Paarhufer

wissenschaftlicher Name

Ovis orientalis  

deutscher Name

Mufflon, euopäischer Mufflon

Beschreibung

Der Mufflon lebt in Herden die bis zu 100 Stück bestehen können. Diese Herden bestehen aus weiblichen Tiere und Lämmer. Böcke stoßen erst zur Brunftzeit zur Herde.

Die Hörner des Schafbock können sehr groß sein, weshalb sie auch bei Jägern sehr beliebt sind. Die weiblichen Schafe haben keine bzw. kleine Hörner.

Der Mufflon leib die gebirgige Landschaft. Er kommt deshalb auch erst in höheren Lagen vor.

 

Vorkommen

 Süd und Mitteleuropa