Übersicht Tiere | Amphibien  

wissenschaftlicher Name

Phyllobates terribilis

deutscher Name

schrecklicher Pfeilgiftfrosch
schrecklicher Blattsteiger

Beschreibung

Diese Pfeilgiftfrösche kommen nur in einem sehr kleinen Gebiet vor. Sie werden max. 5 cm groß, wobei die Weibchen größer sind als die Männchen. Bei Terrariumhaltung ist darauf zu achten das mehrmals täglich gesprüht wird, weil die Tiere die Flüssigkeit über die Haut aufnehmen, Für ein Paar sollte eine Grundfläche von min. 50 x 50 cm gerechnet werden. Tagsüber sollte das Terrarium ca. 27° und nachts ca. 23° haben. 

Vorkommen

Kolumbien, Rio Saija

Nahrung

Drosophila, Wachsmotten, Heimchen, Asseln