Übersicht Tiere | Amphibien

wissenschaftlicher Name

Ameerega trivittata

deutscher Name

grüner Riesengiftfrosch

Synonyme

Phyllobates trivittatus, Hysaplesia trivittata, Epipedobates trivittatus

Beschreibung

Der grüne Riesengiftfrosch wird max. 45 mm groß wobei die Weibchen größer und fülliger sind.

Terrarium sollte mindestens 70 cm lang sein und eine Temperatur von 23 - 25° haben, in der Nacht kühler. Der Frosch liebt eine hohe Luftfeuchtigkeit, insbesondere morgens und abends.

 

Vorkommen

Brasilien, Bolivien Guinea, Peru

Nahrung

Drosophila, Springschwänze, Wiesenplankton, kleine Heimchen