Übersicht Tiere | Fischübersicht | Karpfenfischartige

wissenschaftlicher Name

Desmopuntius hexazona

deutscher Name

Sechsgürtelbarbe

Beschreibung

Die Sechsgürtelbarbe ist ein geselliger Fisch der im Schwarm gehalten werden soll. Sie werden bis zu 55 mm groß, wobei die Männchen etwas kleiner und schlanker wirken.

Der Unterschied zur Fünfgürtelbarbe ist der das dir Fünfgürtelbarbe einen schwarzen Fleck am Beginn der Rückenflosse hat.

Die Sechsgürtelbarbe sollten nicht zu warm gehalten werden, ca. 22 - 24 Grad. Das Aquarium sollte mindestens 100 Liter haben um den Tieren eine optimale Haltung zu garantieren. 

 

Vorkommen

Borneo, Malaiische Halbinsel, Singapur, Sumatra 

Nahrung

Trockenfutter, Lebendfutter, Frostfutter