Übersicht Tiere | Fischübersicht | Buntbarsche

wissenschaftlicher Name

 Labidochromis cereleus

deutscher Name

 "Yellow"

Synonym

Labidochromis yellow 

Vorkommen

 Malawisee

Wasserwerte

Wasserhärte 10 bis 20 dGH, PH Wert 7,5 - 8,2,
Temperatur 24- 26° Celsius

Haltung

Labidochromis cereleus werden ca. 8 - 12 cm groß, Männchen sind von Weibchen durch einen stärkeren blauschwarzen Strich in der Rückenflosse zu unterscheiden.
Er ist ein sehr lebhafter Fisch und es sollten immer mehrere Weibchen zu einem Männchen gehalten werden da sie untereinander ruppig sind.

Das Aquarium sollte mindestens 100 cm lang sein und es sollten genügend Versteckmöglichkeiten geboten werden.

Labidochromis cereleus stellen keine besonderen Ansprüche bei der Nahrung. Es wird Lebendfutter, Flockenfutter und Pellets angenommen.

Zucht

Labidochromis cereleus sind Maulbrüter(siehe Foto). Nach einer Tragzeit von ca. 3 Wochen entlässt das Weibchen voll entwickelte Junge die sofort Artemia und klein geriebenes Flockenfutter fressen.