Übersicht Pflanzen | Schmetterlingsblütenartige

wissenschaftlicher Name

Pisum sativum

 

deutscher Name

Erbse

Beschreibung

Die Erbse ist eine krautartige einjährige Pflanze deren Wurzel tief ins Erdreich ( bis 1 Meter) reicht.
Sie zählt zu den Hülsenfrüchten und ist als Nahrungsmittel nicht mehr wegzudenken, ob als Erbsensuppe, Püree oder als gekochte Beilage, wird die Erbse gerne gegessen. 

Die Blütezeit ist Mai/Juni und der Nektar duftet nach Honig.

 

Vorkommen

Zuchtform weltweit