Übersicht Tiere | Fischübersicht | Knorpelfische

wissenschaftlicher Name

Polypterus ornatipinnis 

deutscher Name

Schmuckflösselhecht 

Beschreibung

Der Schmuckflösselhecht ist ener der schönsten Flösselhechte. Dies Art kann bis zu 60 cm lang werden. Die Männchen besitzen eine deutlich dickere Afterflosse.
Das Becken sollte nicht zu klein sein ( ab 500 Liter ) und gut abgedeckt werden. Die Flösselhechte lieben viele Versteckmöglichkeiten und dichten Pflanzenwuchs. Darin lauern sie auf Beute, die sie durch eine schnelle Stoßbewegung erbeuten.
Der Schmuckflösselhecht stellt keinen besonderen Wert auf Wasserwerte, lediglich wenn man die Tiere zum Laichen bringen möchte, braucht man weiches Wasser dazu.

Die Flösselhechte sind Haftlaicher. Die Eier werden im Pflanzendickicht abgelegt. Es wird keine Brutpflege betrieben. 

 

Vorkommen

West- und Zentralafrika 

Nahrung

Fische, Würmer, Frostfutter