Übersicht Tiere | Fischübersicht

wissenschaftlicher Name

Scorpaena porcus

deutscher Name

brauner Drachenkopf

Beschreibung

Der braune Drachenkopf wird bis zu 35 cm lang. Er gehört zur Familie der Skorpionfische. Er passt sich seiner Umgebung wunderbar an.  Der braune Drachenkopf ist ein schlechter Schwimmer und sein Jagdverhalten ist daher auf Lauer zu liegen bis seine Beute an ihm vorbei schwimmt. Sein Körper ist gedrungen und er besitzt ein großes Maul mir dem er, durch ruckartiges aufreißen, seine Beute einsaugt. 

Achtung der braune Drachenkopf zählt zu den Gifttieren!
In seinen Stacheln besitzt er ein Gift das starke Schmerzen und Schwellungen verursacht.

 

 

Vorkommen

Azoren, Europäische Küsten, Kanarische Inseln, Mittelmeer, Ost-Atlantik, Schwarzes Meer 

Nahrung

kleine Fische, Krabben, Krebse, Wirbellose